Für dich ausgewählt:

Saltauserhof Saltauserhof ZUR HOMEPAGE

WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Hochpustertal

Im Hochpustertal erwartet den Besucher ein buntes Spektakel aus einer Vielfalt von Farben, Düften und Geschichte. Die Landschaft, im Sommer geprägt von unzähligen Grünschattierungen und im Winter vom gleißenden Weiß des Schnees in der Sonne, macht Lust darauf, alles zu entdecken, was sich hier bietet und einfach hierzubleiben.

Von Bruneck kommend erwartet uns die charakteristische und urige Ortschaft Niederdorf. Hier öffnet sich das Pragser Tal, das uns sanft zum beliebten Pragser Wildsee führt.

Pragser Wildsee, HochpustertalSexten im Hochpustertal

Danach folgt Toblach, ein altes Dorf mit Häusern aus dem 16. Jahrhundert und der ältesten Via Crucis in ganz Tirol. Toblach bietet geografisch gesehen eine strategisch günstige Lage für all diejenigen, die die sportlichen und kulturellen Möglichkeiten des Hochpustertals voll ausnutzen möchten. Nicht weit davon entfernt liegt Innichen, ein hübscher Ort, der uns mit seinen sowohl romanischen als auch barocken Kunstschätzen in vergangene Zeiten entführt.

Das Hochpustertal ist ein ideales Reiseziel für alle, die sich gerne im Freien bewegen, ob im Sommer oder im Winter. Familien mit kleinen und großen Kindern finden hier ein weitgefächertes Freizeitangebot vor. Hier kommen alle auf ihre Kosten und werden eine unvergessliche Ferienzeit verbringen.

Im Winter wählen Sie, umgeben von schneebedeckten Gipfeln, zwischen gemütlichen Spaziergängen, Langlauftouren, Rodeltrips oder Skitouren im riesigen Skigebiet Hochpustertal mit seinen mehr als 1.200 Pistenkilometern.

Im Sommer verwandelt sich das Hochpustertal in eine Landschaft aus endlosem Grün, perfekt für Spaziergänge, Wanderungen und Fahrrad- oder Mountainbike-Touren.
Möchte man die Naturwelt des Hochpustertals in seiner ganzen Pracht erleben, sollte man unbedingt den Naturpark Sextner Dolomiten und den Naturpark Fanes-Sennes-Prags besuchen. Was man hier sieht und erlebt, ist eine ganz besondere Erfahrung, die sich tief in unser emotionales Gedächtnis einprägt und den Aufenthalt in Südtirol zu etwas Einzigartigem macht.

Das Hochpustertal, auch bekannt als das Land der Drei Zinnen, ist reich an Bau- und Kunstdenkmälern, Kunstwerken aus der Romanik, der Gotik, dem Spätbarock oder dem Jugendstil. Bekannte Künstler wie Gustav Mahler, Clemens Holzmeister, Veit Königer und Rudolf Stolz haben hier ihre Spuren hinterlassen.

Neben dem Sport beschert das Hochpustertal auch zahlreiche Gelegenheiten traditionelle Bräuche aus der Vergangenheit mitzuerleben.

Für einen Besuch im Hochpustertal ist immer die richtige Jahreszeit!

Im Winter locken die traditionellen Weihnachtsbräuche und im Sommer heißt man die Sonne und die schöne Jahreszeit willkommen.

Finde andere interessante Dinge in dieser Zone:

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: