Für dich ausgewählt:

Saltauserhof Saltauserhof ZUR HOMEPAGE

WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Corvara

Corvara ist der touristische Dreh- und Angelpunkt von Alta Badia. Der Ort liegt auf einer Höhe von 1568 m. ü. M. am Fuße des Sassongher, der ein erhabenes, majestätisches Panorama bietet.

Gebirge von Alta Badia

Unter Bergfreunden ist dieser Ort seit langem ein begehrtes Reiseziel, schon im 18. Jahrhundert boten die Einwohner geführte Bergwanderungen für Touristen an. Der erste Skilift Col Alto wurde 1938 gebaut und 1947 wurde die erste Skischule eingeweiht. Heute gehören die Skipisten rings um Corvara zu den renommiertesten des Landes, ebenso die Langlaufloipen, die mitten durch Wälder hindurch bis zum Pisciadù-Wasserfall führen.

Wenige Kilometer von Corvara entfernt können Golfer in Tranrüs, einem kleinen, aber beschaulichen Ortsteil, auf einem 9-Loch-Platz ihrem Hobby nachgehen. Seine Lage auf 1700 m ü. M. macht ihn zu einer der höchstgelegenen Golfanlagen Europas, eingefügt in eine zauberhafte Umgebung aus Wäldern und grünen Wiesen vor dem atemberaubenden Panorama der Dolomiten.

Ein kleines Kunstjuwel ist das Fresko in der Pfarrkirche St. Katharina, auf dem die gleichnamige Heilige aus Alexandria abgebildet ist. Eine weitere Darstellung des Martyriums der Heiligen befindet sich auf den Außenflügeln des Triptychons (dreiteiliges Altarbild) auf dem Hochaltar, einem Flügelaltar von Ruprecht Potsch aus dem Jahr 1520. Die im gotischen Stil gebaute Kirche wurde 1452 und dann erneut 1501 geweiht.

Eine willkommene Erfrischung beschert an heißen Sommertagen der Biotopsee in Corvara mit seinem klaren und frischen Wasser. Für Kinder gibt es ein kleineres Becken und einen Spielplatz. Die Anlage ist ausgestattet mit Liegestühlen und Duschen und in einer landestypischen Holzhütte sorgt ein Restaurant mit Bar für das leibliche Wohl.

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: