Für dich ausgewählt:

Saltauserhof Saltauserhof ZUR HOMEPAGE

WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Bruneck

Bruneck, der auf 838 m Höhe gelegene Hauptort des Pustertals, umfasst die Fraktionen St. Georgen, Stegen, Aufhofen, Luns, Amaten, Dietenheim und Reischach.

Die am Ufer der Rienz gelegene Stadt wird vom Kronplatz überragt, dem Hausberg von Bruneck, der alljährlich sowohl im Sommer als auch im Winter tausende von Urlaubern anlockt.

Altstadt von Bruneck
Das Schloss Bruneck Die Brunecker Pfarrkirche

Bruneck ist eine interessante und geschichtsträchtige Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. So beispielsweise das Stadtmuseum, das Schloss und verschiedene Kirchen von hohem künstlerischem Interesse. In der Altstadt sollten Sie sich einen Bummel durch die mittelalterliche Stadtgasse nicht entgehen lassen, die lebendige und charakteristische Hauptgeschäftsstraße mit malerischen Gebäuden.

Die am Eingang zum Tauferer Tal gelegene Fraktion St. Georgen war bereits in vorgeschichtlicher Zeit besiedelt. Darauf weisen Funde hin, die auf zwei Hügeln oberhalb des Dorfs entdeckt wurden. St. Georgen war früher eine selbstständige Gemeinde, wurde aber 1928 nach Bruneck eingemeindet.

Auch Aufhofen liegt nördlich von Bruneck auf 840 m ü. M. am Eingang des Tauferer Tals. In diesem kleinen Dörfchen wurde 2001 unterhalb der Kirche eine Klinge aus Feuerstein entdeckt.

Die Fraktion Stegen im westlichen Teil von Bruneck kann als Vorort der Stadt betrachtet werden. Entstanden ist Stegen allerdings als römische Siedlung. Einmal im Jahr, jeweils im Oktober, herrscht hier ein buntes Treiben, dann nämlich, wenn der Stegener Markt stattfindet, dessen traditionsreiche Geschichte bis in das 11. Jahrhundert zurückgeht.

Von dem in einer Talmulde gelegenen Dietenheim aus führen Straßen in das Tauferer Ahrntal und in das Hochpustertal. In dieser Fraktion von Bruneck kann man eines der schönsten Freilichtmuseen Europas besichtigen, das Volkskundemuseum Dietenheim.

Dietenh

Finde andere interessante Dinge in dieser Zone:

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: