Für dich ausgewählt:

Saltauserhof Saltauserhof ZUR HOMEPAGE

WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Das Hochplateau Ritten

Das Rittner Hochplateau findet sich circa 16 km von der Stadt Bozen entfernt und liegt auf 1.000 Metern ü.d.M. zwischen den Flüssen Eisack und Talfer. Ritten mit seinem milden Klima im Winter und seiner Frische im Sommer ist seit den Anfängen des 20. Jahrhunderts Ziel der Sommerfrischler, als eine Eisenbahnlinie gebaut wurde, die vielen Feriengästen jener Zeit ermöglichte, die Ferien auf dem Ritten zu verbringen.

Als ein besonders von Familien mit Kindern geschätztes Ausflugsparadies, bietet das Gebiet von Ritten zahlreiche leicht begehbare Wanderwege durch ebene und gebirgige Zonen an. Die gesamte Landschaft, die zugleich auch die erfahrensten Wanderer in Bewunderung zu versetzen weiß, zieht dank diesem Naturbalkon alle Aufmerksamkeit an, der auf eines der schönsten Panoramen der Dolomiten, einem bedeutenden Naturerbe,blickt.

Unter den wichtigsten Naturattraktionen sind sicher die Rittner Erdpyramiden zu nennen: einzigartige geologische Formationen, auf denen Gesteinsblöcke liegen und sich nach einer Erosion aufgrund Witterungseinflüsse wie Wasser und Wind gebildet hatten. Dieses in der Provinz von Bozen sowie in einigen Gebieten der Provinz von Trient häufig vorkommende Phänomen ist eines der faszinierendsten Beispiele der langsamen und progressiven Entwicklung der Natur.

Ein erstes Stückchen der Erdpyramiden kann man erblicken, wenn man das Hochplateau mit der modernen Rittner Seilbahn erreicht. Diese 2009 eröffnete Anlage transportiert seine Passagiere in circa 12 Minuten direkt auf den Gipfel. Die Landschaft, die sich unseren Augen präsentiert, entfernt sich stufenweise von der Stadt Bozen, um uns in die grüne Welt des gesamten Hochplateaus zu geleiten.

Finde andere interessante Dinge in dieser Zone:

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: