Für dich ausgewählt:

Saltauserhof Saltauserhof ZUR HOMEPAGE

WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Mölten auf dem Tschögglberg

Auf dem bekannten Tschögglberg liegt die kleine Ortschaft Mölten. Eingebettet in Lärchenwälder und sanfte Bergwiesen finden Erholungssuchende hier oben genau, was ihnen gefällt: Ruhe, Natur und Idylle. Die Gemeinde ist 1.140 Meter über dem Meeresspiegel zu finden und besteht aus den Fraktionen Mölten, Verschneid, Versein und Schlaneid. Dank ihrer herrlichen Lage bietet sie einen wundervollen Ausblick auf das Etschtal in Südtirols Süden. Man erreicht den Ort entweder über die Panoramastraße oder mit der Seilbahn.

Mölten in Südtirols Süden

Die Umgebung um Mölten ist ein wahres Wanderparadies und lädt zu Ausflügen in die unberührte Natur ein. Eines der beliebtesten Ziele sind die „Stoanernen Mandln“ auf der Bergkuppe „Hohe Reisch“. Man geht davon aus, dass diese Steinfiguren einst als Wegweiser für Wanderer aufgestellt wurden. Im Mittelalter galt der Ort jedoch als Hexenkultplatz. Eine weitere interessante Sehenswürdigkeit sind die Erdpyramiden auf dem Salten, einem Hochplateau des Tschögglbergs. Diese markanten Erdsäulen mit dem aufliegenden Stein sind eine besondere Erosionserscheinung.

In Mölten selbst gibt es natürlich auch einiges zu besichtigen: 1979 wurde hier die höchstgelegene Sektkellerei in ganz Südtirol gegründet und im Fossilienmuseum gilt es, 260 Millionen Jahre Erdgeschichte zu erforschen. Hier sind fossile Pflanzenreste aus der jüngsten Permzeit ausgestellt. Zudem findet man in der Gemeinde einige sehenswerte Kirchen.

Finde andere interessante Dinge in dieser Zone:

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: