Für dich ausgewählt:

Saltauserhof Saltauserhof ZUR HOMEPAGE

WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Kurzras

Das sich auf einer Höhe von 2.011 m ü. M. erstreckende Kurzras ist die höchstgelegene der fünf Gemeinden im Schnalstal. Mit einer Ausdehnung von 21.000 ha ist es zwar flächenmäßig eines der größten, gleichzeitig jedoch eines der bevölkerungsschwächsten Gebiete.

Kurzras begründete seinen Ruf als Tourismusziel und Sportdestination in den 1930er Jahren, als die ersten Besucher kamen. Infolgedessen begann Leo Gurschler, Eigentümer des Kurzhofes, mit dem Bau der  Schnalstaler Gletscherbahn, die am 12. Juli 1975 eröffnet werden konnte. Die Bauarbeiten fingen die Arbeitslosigkeit, die sich nach Beendigung der Arbeiten am Vernagt-Staudamm manifestiert hatte, auf.

Der Ort Kurzras im Schnalstal im Sommer

Anlass für ein großes Dorffest bietet der Übertrieb der Schafe im Herbst, die den Sommer auf österreichischen Almen geweidet haben und dann ins Tal zurückgetrieben werden.

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: