Für dich ausgewählt:

Saltauserhof Saltauserhof ZUR HOMEPAGE

WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Eisacktal

Das Eisacktal, das sich durch seine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt auszeichnet, ist mit einer Ausdehnung von 80 km Länge eines der größten Täler Südtirols und reicht von der Quelle des Eisack, der am Brenner entspringt bis nach Bozen, wo er in die Etsch mündet.

Das Eisacktal, das die Stubaier Alpen und die Sarntaler Alpen von den Zillertaler Alpen und den Dolomiten trennt, wird im nördlichen Abschnitt von jahrtausendealten Gletschern und majestätischen Bergketten beherrscht. Im Süden, hinter der Bischofsstadt weitet sich das Tal, in dem dank des milden und sonnigen Klimas Reben und Obstbäume gedeihen.

Villnöß, Eisacktal

In dieser Talsohle liegt der Naturpark Puez-Geisler, ein wegen seiner Flora und Fauna geschütztes Gebiet, welches die von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärte Geislergruppe einschließt. Das Besucherzentrum, das Naturparkhaus Puez-Geisler befindet sich in St. Magdalena in Villnöss.

Der Hauptort des Eisacktals ist Brixen, die älteste Stadt Südtirols. Weitere Orte von Bedeutung sind Sterzing, eine kleine Stadt, die dank ihrer Silberbergwerke auf eine glorreiche Vergangenheit zurückblickt und Klausen, seit 2002 Mitglied in der Vereinigung der schönsten Dörfer Italiens („I borghi più belli d’Italia”).

Im Eisacktal finden Sie das ideale Urlaubsziel nicht nur für Ihren Winterurlaub, sondern auch für Ihren Sommerurlaub. Dieses Tal umfasst sechs Skigebiete mit Liftanlagen, die in der warmen Jahreszeit zu idyllischen Ausflugszielen werden. Diese Orte bieten nicht nur eine herrliche Landschaft und unverfälschte Natur, sondern stellen, dank ihrer guten Ausstattung und ihrer Einrichtungen selbst den anspruchsvollsten Besucher zufrieden.

 

Finde andere interessante Dinge in dieser Zone:

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: