WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Sommerurlaub im Schnalstal

Ein Sommerurlaub im Schnalstal bietet Ihnen Ruhe und Abwechslung gleichermaßen. Sie werden überrascht sein von diesem Tal, das abseits der stark besuchten Urlaubsorte der Region mit einer reichen Palette an Aktivitäten aufwartet. Ein Urlaubsgebiet unweit von Meran, das ganzjährig auch Wintersportmöglichkeiten bietet.

Wenn Sie gern wandern, finden Sie in Unser Frau zahlreiche Wanderwege, die entsprechend ihrem jeweiligen Schwierigkeitsgrad gekennzeichnet sind und Sie zu zauberhaften Stätten führen, so die Routen zum Saxalber See oder Vernagt-See oder die zu historisch bedeutsamen Orten, wie der Weg, der zum Schloss Juval führt oder zur Fundstelle von Ötzi, dem Mann aus dem Eis. Außerdem werden, um mit Hilfe von Sachkundigen Kultur und Traditionen des Tals nahezubringen, geführte Wanderungen oder Themenwanderungen, wie die auf dem nach Unser Frau führenden „Besinnungsweg“ angeboten.

Wenn Abenteuergeist in Ihnen steckt und Sie den Nervenkitzel lieben, dann sind sie richtig an der 30 Meter hohen Wand des Klettergartens Marchegg oder im Klettergarten Juval, der sich im Besitz von Reinhold Messner befindet. Doch damit nicht genug! Sie können wahlweise auch einen Rafting-Tag einlegen, Gleitschirm fliegen oder einen Ausflug in den Ötzi Rope-Park, den Hochseilpark im Schnalstal unternehmen.

Für Fahrradfahrer ist das Schnalstal ein Mekka: Das Spektrum reicht von Waldwegen mit leichter Steigung, bis zu Strecken, die auf mehr als 3.000 m ü. M. hinaufführen. Außerdem steht ein Bike Shuttle-Service zur Verfügung, ein Bus, der Sie mit Ihrem Fahrrad von Naturns nach Graun bringt. Dort beginnt der Vinschger Radweg, der Sie mit einer Panoramaabfahrt ins Tal hinabführt.

Katharinaberg lockt mit dem 3D-Bogenparcours Moarhof, ein Jagdparcours mit 16 dreidimensionalen im Wald aufgestellten Zielen, die echten Tieren nachempfunden sind.

 

Hier eine Liste der tematisch passenden Artikel:

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: