WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Kultur in Innichen – das Stiftsmuseum

Neben der Stiftskirche von Innichen steht eines der ältesten Gebäude des Hochpustertals, in dem sich heute das Museum, das Archiv und die Bibliothek des Stifts befinden. Es handelt sich hier um ein Gebäude von ganz besonderem historischen Interesse, denn sein Äußeres blieb seit dem 16. Jahrhundert unverändert; die Ziermalereien um die Fenster sind ein Werk von Malern der Brixner Schule und stammen aus der Zeit um 1550.

Das Haus hat sieben Ausstellungsräume, die dem Besucher anhand einer kostbaren Manuskriptsammlung die Geschichte veranschaulichen und einen großen Teil der geistlichen und künstlerischen Arbeit des ältesten Kollegiatstifts Tirols belegen, ergänzt von einer bedeutsamen Kunstsammlung. Außerdem kann man hier den Domschatz besichtigen. Die kostbaren Ausstellungsstücke stammen zum großen Teil von lokalen Künstlern.

Die ebenerdigen Räume dienten früher als Lager für die Speisevorräte, im Obergeschoss befanden sich der Kapitelsaal und der Bibliotheksraum, das Archiv, der Schlafsaal und der Arbeitsraum der Bibliothekare und der Schulmeister.

Stiftsmuseum
Tel.: 0474 913149

Öffnungszeiten:
1. Juni bis 15. Oktober
Donnerstag, Freitag und Samstag von 17.00 – 19.00 Uhr
Sonntag von 10.00 – 12.00 Uhr
vom 15. Juli bis 31. August
zusätzlich Dienstag bis Samstag von 10.00 – 11.00 Uhr
und Dienstag 20.00 – 22.00 Uhr

Hier eine Liste der tematisch passenden Artikel:

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: