WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Das Museion, Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Bozen

Das Museion, Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Bozen ist seit 2008 in seinem neuen Gebäude auf den Talferwiesen untergebracht. Bei dem Gebäude handelt es sich um einen Glaskubus, der nach Entwürfen des Berliner Architektenbüros KSV - Krüger Schuberth Vandreike errichtet wurde, dessen Partner Absolventen der Bauhaus-Universität Weimar sind.

Das Museion ist ein imposantes Gebäude, das durch die Form dieses riesigen, transparenten Kubus die Idee eines Dialogs zwischen Architektur, Museum, Wiesen und Stadt transportieren will. Abends wird die Museumsfassade als Projektionsfläche für Kunstwerke genutzt.

Die Innenräume des Museums stehen ganz im Zeichen eines Konzepts des Flusses und der Öffnung: So wurde ein übergangsloser Raum geschaffen, dessen einzelne Bereiche, wie die Ausstellungsfläche, Veranstaltungsfläche, didaktische Werkstätten, Bibliothek, Cafeteria und Museumsshop, keine Unterbrechungen aufweist.

Abgesehen von den Sonderausstellungen kann man im Museion die Anfang der 1990er Jahre begründete und aus 2500 Werken bestehende Sammlung anschauen, die mit Spenden und öffentlichen Geldern der Autonomen Provinz Bozen erworben wurde und zu der noch zwei Privatsammlungen gehören, die als Langzeitleihgaben in den Museumsbestand übergegangen sind.

 

Hier eine Liste der tematisch passenden Artikel:

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: