WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Kirchen in Neumarkt: Pfarrkirche St. Nikolaus, Unsere Liebe Frau in der Vill & Pilgerhospiz „Klösterle“

Die Pfarrkirche St. Nikolaus in Neumarkt ist ein gotischer Bau aus dem 15. Jahrhundert. Sie wurde auf den Grundmauern des ursprünglichen romanischen Gebäudes aus dem 13. Jahrhundert errichtet. Der Kirchturm aus dieser Zeit ist heute noch erhalten, jedoch wurde der Spitzhelm im gotischen Stil renoviert. Um 1500 entstand das Sternengewölbe im Inneren der Kirche. Im 13./14.v Jahrhundert gehörte Neumarkt zur St. Peters Kirche in Auer und wurde erst 1841 wieder selbstständige Pfarrei. Zur Gemeinde gehört außerdem eine der elegantesten spätgotischen Bauten Südtirols: die Kirche Unsere Liebe Frau in der Vill.

Eine weitere interessante religiöse Einrichtung ist das Hospiz „Klösterle“ in Laag. Es ist eines von nur vier gut erhaltenen Pilgerhospizen in Europa und beherbergte sogar den deutschen Künstler Albrecht Dürer 1494 auf seiner Reise nach Venedig.

Das Hospiz „Klösterle“ wurde 1220 erbaut und ist somit ein Bau aus der Epoche der Romanik. Um 1300 erweiterte man das Gebäude und bis ins 16. Jahrhundert diente er als Unterkunft für viele Pilger und Reisende. Nachdem jedoch im nahen Zentrum der Gemeinde der Markt eröffnet wurde, bevorzugten sie diese die Gasthöfe im Ort und das Hospiz verlor seine Funktion. Aus früheren Zeiten sind noch einige Fresken, das Wappen des Bischofs von Trient sowie der Arkadengang im Inneren.

Hier eine Liste der tematisch passenden Artikel:

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: