WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Die St. Christina Kirche - älteste Seelsorge Grödens

Die Kirche St. Christina ist die älteste Seelsorgeeinrichtung des Grödnertals. Sie befindet sich nahe des Höhenwegs Troi Paian, wo bereits im 12. Jahrhundert eine geweihte Kapelle gestanden haben dürfte. Ein Ablassbrief von 1342 belegt zumindest eine Kirche aus der Zeit der Romanik. Der Glockenturm ist auch heute noch erhalten und besitzt mittlerweile nur ein neues Dach. Aufgrund zahlreicher Um- und Zubauten ist vom Rest des romanischen Baus nicht mehr viel übrig.

Der Chorraum wurde zur Zeit der Gotik errichtet und im 16. Jahrhundert um das Beinhaus erweitert. Dieses beherbergte einst eine Bronzestatue der Hl. Philomena, welche jedoch heute auf dem Gemeindeplatz zu finden ist. Sehenswert ist auch der Hochaltar. Er ist ein Werk der bekannten Künstlerdynastie Vinazer,

Der Haupteingang der St. Christina Kirche ist nach Westen ausgerichtet und über eine Steinbrücke erreichbar. Diese stammt noch aus der Zeit des Baus der Grödnerbahn. Ein weiterer Eingang befindet sich jeweils im Norden und Süden. Umgeben wird die Kirche von einem gepflegten Friedhof.

 

Hier eine Liste der tematisch passenden Artikel:

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: