WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Welcher Wein ist typisch für Südtirol?

Die Weine aus autochthonen Südtiroler Rebsorten sind Lagrein, Vernatsch und Gewürztraminer.

  • Lagrein wird in der Gegend von Bozen im Bozner Unterland bis hinein ins Etschtal angebaut. Es gibt zwei Sorten: Lagrein Dunkel (oder „Lagrein scuro“) und Lagrein Kretzer (auch „Lagrein Rosato“ genannt).
  • Vernatsch (auf Italienisch „Schiava“) ist ein leichter Wein, der in ganz Südtirol angebaut wird. Die Farbe kann von hellrot bis rubinrot variieren. Der Wein ist besonders fruchtig mit zarten Kirsch- und Brombeernoten.
  • Gewürtztraminer (auf Italienisch auch „Traminer Aromatico“ genannt) stammt aus dem kleinen Dorf Tramin an der Weinstraße. Das Farbspektrum dieses Tropfen reicht von strohgelb bis goldgelb Er zeichnet sich aus durch seine leichte Nase und das vollmundige Aroma, das Anklänge an Gewürznelken, exotische Früchte und Blüten (weiße und gelbe Rosen) bereithält.
Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: