WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Schloss Juval in Kastelbell

Schloss Juval im Vinschgau ist eines der faszinierendsten Schlösser Südtirols. Sein Bau geht auf das Jahr 1278, auf die Initiative des Hugo von Montalban zurück. Viele Besitzer haben sich im Laufe der Epochen abgelöst, bis es 1983 der Sommerwohnsitz von Reinhold Messner wurde, der sich vorbildlich der Restaurierung widmete.

Mit seiner Lage auf dem gleichnamigen Berg, einer kleinen Fraktion von Kastelbell, steht das Schloss für ein unter Umweltschutz stehendes Gebiet, das entweder zu Fuß oder vom nahegelegenen Parkplatz der Vinschger Staatsstraße mit dem Shuttlebus erreicht werden kann. In unmittelbarer Nähe liegt der „Vinschger Bauernladen“, wo Sie typische Produkte der Region kaufen können.

In Schloss Juval angekommen, wird Ihnen sofort die Unwirtlichkeit dieses prähistorischen Ortes in Höhenlage, am Eingang des Schnalstals auffallen. Hier sollte man Schuhe mit rutschfester Sohle tragen! Die Innenräume hat Messner selbst mit einigen Kunstsammlungen ausgestattet, darunter die Tibetika-Sammlung, die Bildergalerie mit Bergmotiven und eine Fünf Kontinente umfassende Maskensammlung. Das Schloss ist umgeben von einem weitläufigen Botanikpfad, der frei zugänglich ist.

Unter dem Schloss fand man aus dem Jahr 4.500 v. Chr. stammende Siedlungsreste, eine Zeit, in der viele Gemeinden das Tal verließen und sich an den Berghängen einrichteten. Zahlreiche Keramikgefäße mit quadratischer Öffnung sind Zeugnis dieser Zivilisation, die unerlässlich dem Einfluss der Kultur aus der Poebene ausgesetzt war, die schon weiter entwickelt war. Davon abgesehen unterlag sie auch dem Einfluss der Kulturen jenseits der Alpen. In der Bronzezeit war die Gegend noch bewohnt, doch mit Beginn der Eisenzeit wurde sie entvölkert.

Öffnungszeiten
Vom 4. Märzsonntag bis zum 30. Juni und
vom 1. September bis zum 1. Novembersonntag:
10.00-16.00 Uhr
Einlass nur mit Führung
Mittwochs Ruhetag

Messner Mountain Museum Juval
Castel Juval, Juval 3
39020 Castelbello (BZ)
Tel. +39 348 4433871 (während der Öffnungszeiten)
info@messner-mountain-museum.it

 

Hier eine Liste der tematisch passenden Artikel:

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: