WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Die Churburg und die Rüstungs- und Waffensammlung im Vinschgau

Die imposante Anlage der Churburg liegt unmittelbar oberhalb von Schluderns im Vinschgau und ist eine der bedeutendsten und am besten erhaltenen Burgen Südtirols. Geographisch liegt sie zwischen der Stadt Meran und dem Reschenpass, mit Blick auf die Ortlergruppe.

Die Churburg wurde 1259 von Henrich von Montfort aus Chur erbaut. Mit dem Tod des letzten Erben ging sie in den Besitz der Grafen Trapp über, deren Nachkommen das Anwesen noch heute verwalten. Mit den Grafen Trapp wurde die Burg architektonischen Veränderungen unterzogen, wie der Schaffung einiger Wohngebäude, Schutzwälle, einer Kapelle, eines Laubengangs und einiger Terrassen, welche die Burg zu einer Renaissance-Residenz machten. Ihr tadelloser Zustand ist nicht nur darauf zurückzuführen, dass die Burg niemals in feindliche Hände fiel, sondern auch darauf, dass die Familie Trapp sie bis heute in Schuss hält.

Ein Besuch der Churburg ist gleichbedeutend mit einer Zeitreise durch den Vinschgau. Man beginnt mit dem örtlichen Museum, das Gegenstände der bäuerlichen Kultur zeigt und den Waalen, den Bewässerungskanälen im Vinschgau, denen eine eigene Sektion gewidmet ist. Im selben Museum sind einige architektonische Funde, die oberhalb von Schluderns aufgefunden wurden ausgestellt. Im Inneren der Burganlage sollte man besonderes Augenmerk auf den Renaissance-Laubengang von 1570 richten, wo man entlang der Arkaden Gelegenheit hat, den Stammbaum der Familie Trapp anzuschauen, während die Wände von sehr gut erhaltenen Fresken mit Fantasiefiguren und Fantasieszenen geziert werden, die das Renaissanceleben abbilden. In der Burgkapelle hingegen, kann man eine romanische Madonna von 1270 bewundern, während die benachbarte Rüstkammer eine große Sammlung von Waffen und Rüstungen von 1350 bereithält.

Heute wird die Churburg noch von einem Nachkommen der Familie Trapp, Johannes Trapp, geführt, der sich mit Inbrunst nicht nur um die gesamte Anlage, sondern auch um die Führungen kümmert.

Öffnungszeiten
10:00-12:00 Uhr
14:00-16:30 Uhr
Besucherführungen: alle 15 Min.
Montags, außer an Feiertagen, geschlossen

 

Hier eine Liste der tematisch passenden Artikel:

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: