WÄHLEN SIE IHR URLAUBSTHEMA

Wellness Family Design

Burgen und Schlösser in der Umgebung von Dorf Tirol


Die Zenoburg

Die Zenoburg wurde auf einem Felsen nahe Meran errichtet und beherrscht das Passeiertal. Zu Zeiten der Römer war sie ein Stützpunkt zur Kontrolle der Handelswege. Im Hochmittelalter wurde die dem Hl. Zeno gewidmete Kapelle errichtet, die zahlreiche Pilger anlockte. Im 13. Jh. ließ die Familie Suppan bei der kleinen Kirche die ersten Festungsbauten errichten. Die Anlage wurde anschließend von Meinard II. erworben, der sie sich von 1285 bis 1290 als Wohnsitz herrichten ließ. Sie wurde dann eine der Residenzen der Grafen von Tirol, bis Kaiser Karl IV. sie 1347 niederreißen ließ. Die Burg ging 1800 in den Besitz des Leopold von Braitenberg über, der die Restaurierungsarbeiten einleitete, die von seinen Erben fortgesetzt wurden.

Die Burg Auer

Die Burg Auer, die zur Gemeinde Dorf Tirol gehört, thront über dem Eingang zum Spronser Tal. Die Burg wurde im 13. Jh. als Gerichtsgebäude für Schloss Tirol errichtet. Im Laufe der Jahrhunderte gab es zahlreiche Eigentümerwechsel. Dieser Bau ist, gemessen an den umliegenden Burgen und Schlössern, von bescheidenen Ausmaßen und besteht aus dem Adelssitz und den Gebäuden für Schlossbedienstete. Gegenwärtig ist die Burg Eigentum der Grafen von Khuen und kann nur nach Vereinbarung besichtigt werden.

Schloss Thurnstein

Schloss Thurnstein ist eine mittelalterliche Residenz aus dem Jahr 1276 und wurde im 16. und 17. Jh. umgebaut. Der Schlossturm, auf einem steilen Felshang und umgeben von Weinbergen, überragt die Kurstadt Meran. In Schloss Thurnstein befinden sich heute ein Hotel und ein renommiertes Restaurant.

 

Hier eine Liste der tematisch passenden Artikel:

Service und Multimedia:
Events, die du nicht verpassen solltest: